Kosten

Studienkosten *neu* gültig ab 2018

Akademisches Aufbaustudium (AAS)

Studiengebühren werden pro Credit abgerechnet.

  • Studierende: 115.- Euro
  • Gasthörer: 85.- Euro
  • Ehepartner erhalten 20% Ermäßigung
Einmalige Gebühren

  •  Anmeldung (Beratung, Organisation): 100.- Euro
  • E-Campus: Akademisches Aufbau- und Hauptstudium: 300.- Euro
  •  Kolloquium: 100.- Euro
  •  AAS-Zertifikat: 60.- Euro

Wir sind dankbar, wenn Sie die Kursgebühren jeweils am Tag der Anmeldung überweisen.

An den Fortbildungskosten beteiligen sich je nach Bundesland unterschiedliche Einrichtungen mit

  • Bildungsgutscheinen (Link)
  • Bildungsprämien (Link)

Die bundesländerabhängige Klärung ist von den Teilnehmern zu leisten.

Hauptstudium - Fernstudium - University of South Africa (Unisa)

Einmalige Gebühren: Anmeldegebühr (Beratung und Organisation):

  • 100.- Euro (AAS-Studierende)
  • 250.- Euro (für Quereinsteiger)

 Das Studium besteht aus zwei Phasen:

 1. Phase: Research Proposal Modul

Inklusive: Proposalkurs, individuelle Begleitung durch einen Supervisor, jährliches Master- und Doktorandenseminar der GBFE: 1300.- Euro

Vorgesehene Zeit zur Erstellung: 6-12 Monate

2. Phase: Masterarbeit

Studiengebühr: 2600.- Euro pro Jahr. Die University of South Africa (Unisa) berechnet jedes angefangene Kalenderjahr.

Stipendien von Unisa sind möglich.

Übernachtungs- und Verpflegungskosten

  • Übernachtung inkl. Frühstück: 30.- Euro
  • Mittagessen: 4.- Euro
  • Abendessen: 3.- Euro
  • Bettwäsche: 6.- Euro (bei „Bemerkungen“ im Formular Anmeldung angeben)

Studienkosten bis inklusive 2017

Akademisches Aufbaustudium (AAS)

Die Studiengebühren im akademischen Aufbaustudium des Theologischen Seminars Adelshofen betragen pro Kurstag 95.- Euro. Darin enthalten sind Studiengebühr und Verwaltung. Das akademische Aufbaustudium umfasst fünf Fächer. Jedes Fach besteht idealtypisch aus drei Einzelkursen in unterschiedlicher Länge. Die Gebühren für das Vollprogramm des akademischen Aufbaustudiums belaufen sich je nach Kursbelegung auf ca. 5500.- Euro.


Anmeldegebühr (Beratung und Organisation): 100.- Euro
Prüfungsgebühr: 100.- Euro
Einmalige Servicegebühr (Akademisches Aufbau- und Hauptstudium) e-Campus - blended learing: 300.- Euro

Wir sind dankbar, wenn Sie die Kursgebühren jeweils am Tag der Anmeldung überweisen.

Teilweise beteiligt sich die Agentur für Arbeit mit Bildungsgutscheinen an den Fortbildungskosten. Zusätzlich ist darauf hinzuweisen, dass Sie für die Kurse eine Bildungsprämie beantragen können. Die Bildungsprämie wird aus den Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Die bundesländerabhängige Klärung ist von den Teilnehmern zu leisten. Teilweise wird das Research Modul und das Studium mit bis zu ca. 2500.- Euro finanziert (z.B. im Freistaat Sachsen).

Hauptstudium - Fernstudium (Unisa)

Anmeldegebühr (Beratung und Organisation):

  • 100.- Euro (AAS-Studierende)
  • 250.- Euro (für Quereinsteiger)

Research Modul

Das Research Modul als eigenständiger Kurs innerhalb des Hauptstudiums (Proposalkurs, individuelle Begleitung, M & D-Woche) kostet 1100.- Euro. (ab 2017: 1200). Ein Rabatt in Höhe von 400,00 € (ab 2017: 460,00) wird den Studenten gewährt, die sich im gleichen Studienjahr für die MTh- oder DTh-Arbeit registrieren.

Hauptstudium

Die Studiengebühren für das Hauptstudium, in dem die Erstellung der Masterarbeit liegt, betragen 2500.- Euro pro Jahr. (Ab 2017: 2600). Die University of South Africa (Unisa) berechnet jedes angefangene Kalenderjahr (12 Monate).

Ein Stipendium für das Research Modul und Hauptstudium ist möglich. 
 

Gasthörer – Einzelkurse

Gasthörer können Einzelkurse belegen. Die Studiengebühren für Einzelkurse betragen  95.- Euro mit Leistungsnachweis, ohne Leistungsnachweis pro Kurstag 65.- Euro.

Gemeinsam studieren: Ehepartner erhalten 20% Ermäßigung


Konten:

Kreissparkasse Heilbronn
IBAN: DE12 6205 0000 0020 1735 84
BIC: HEISDE66XXX

Volksbank Kraichgau eG
IBAN: DE86 6729 2200 0151 5485 04
BIC:GENODE61WIE

Evang. Kreditgenossenschaft Karlsruhe
IBAN: DE97 5206 0410 0005 0101 52
BIC: GENODEF1EK1