Chronisch hoffnungsvoll?! Trotz Belastungen kraftvoll und gelassen leben.

Oasentag für Frauen mit Kerstin Wendel

Sonntag, 26. Mai 2019, 10.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr, im Lebenszentrum Adelshofen

Programm

10.00 Uhr: Chronisch hoffnungsvoll? - Mit Belastungen leben

  • Vortrag von Kerstin Wendel
  • Podiumsgespräch über Erfahrungen mit Belastungssituationen wie chronische Krankheit, Behinderung eines Kindes, durchkreuzte Lebensträume u.a.

12.00 Uhr: Herzliche Einladung zum Mittagessen

  • Mittagsangebote ab 12.00 Uhr: Infostände mit Infos und Beratung, z.B. Team F, Mom’s in Prayer u.a.
  • Räume der Stille und Gartenkirche
  • Zeit zur Begegnung und Gespräch
  • Angebot Beratung und Seelsorge
  • Bücher und mehr in der Bücherstube und am Büchertisch
  • Das LZA kennen lernen – ein geführter Rundgang ab 12.45 Uhr
  • Eis- und Getränkeverkauf

13.30 Uhr: Autorenlesung mit Kerstin Wendel

14.00 Uhr: Chronisch hoffnungsvoll! Trotz Belastungen kraftvoll und gelassen leben

  • Kerstin Wendel und das Oasentagsteam

Ende gegen 15.30 Uhr Anschließend Kaffee und Kuchen

Die Referentin

Portrait von Kerstin Wendel
Kerstin Wendel, (c) ERF Medien/ Andreas Lehmann

Kerstin Wendel über sich selbst:

Seit über 28 Jahren bin ich, Jahrgang 65, verheiratet mit dem Theologen Dr. Ulrich Wendel, und das immer glücklicher! Wir haben zwei wertvolle, erwachsene Kinder, Nils und Lisanne; seit 2018 einen ebenso wertvollen Schwiegersohn.

Nach dem Abi habe ich fürs Lehramt studiert und einige Jahre Berufserfahrung gesammelt, bis unsere Tochter kam. Das Jahr 2002 war mein Umbruchjahr. Eine große Lebenskrise hat mein Leben durcheinandergewirbelt. Auslöser dafür ist meine chronische Erkrankung. Meine jetzige Berufung habe ich in dieser Zeit gefunden: Ich bin schreibend, lesend, referierend und schulend tätig. Es begeistert mich, andere Menschen zu inspirieren und zu ermutigen. Denn ich bin der Meinung: Jesus Christus will unser volles Potential entfalten, egal wie gesund oder krank wir sind. Zuhause bin ich mittlerweile im Ruhrgebiet (Wetter an der Ruhr). Dort leite ich in einer zeitgemäßen, wachsenden Freikirche (ruhrkirche) den Bereich Gottesdienst.

Ich bin Freiluft-Fan und verbringe den größten Teil meiner Freizeit an der frischen Luft: walkend, radfahrend, schwimmend, gehend, betend. Außerdem habe ich eine starke Leidenschaft für die wunderschöne Ostsee, knackige Erdnüsse, tolle Freunde, stimmige Wörter und bewegende Musik. Mehr gibt es hier: kerstinwendel.blogspot.com

Das LZA-Team für den Oasentag

Sr. Dora Schwarzbeck, Gudrun Eigenbrodt, Sr. Heidi Schilbach, Sigrid Fiebich und das Musikteam unter der Leitung von Sr. Britta Schanta

Wissenswertes

  • Für Kinder ab 4 Jahren bieten wir ein Programm in verschiedenen Altersgruppen an.
  • Für Frauen mit Kleinkindern läuft im Spielzimmer eine Direktübertragung des Programms.
  • Wir bitten um Anmeldung für den Tag mit Altersangaben Ihrer Kinder.
  • Sie können gerne Einladungen und Plakate anfordern per E-Mail oder Telefon.

Anmeldung