14.01.2020 bis 15.01.2020

Identität und Beziehung SB 1-A

Modelle und Praxisfelder der Seelsorge

Kursinhalt:

  • Klassische wie zeitgenössische Seelsorgemodelle
  • Seelsorge als Beziehungsgeschehen
  • Glaube und Identitätsentwicklung

Zwei Kursteile:

  • SB 1-A: 14.-15.01.2020
  • SB 1-B: 10.-11.03.2020

Referent:

Seelsorge und Beratung

Pfr. Dr. Rolf Sons

Pfarrer

Dr. Rolf Sons studierte Theologie an den Universitäten Tübingen und Erlangen. 1991-1994 war er Studienassistent im Albrecht-Bengel-Haus. 1994 promovierte er zum Thema „Seelsorge zwischen Bibel und Psychotherapie“ in Erlangen im Fachgebiet Praktische Theologie bei Prof. Dr. Manfred Seitz. Rolf Sons war bis 2016 Rektor im Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen und Dozent am Theologischen Seminar der Liebenzeller Mission. Seit Sommer 2016 ist Dr. Rolf Sons geschäftsführender Pfarrer in der Evangelischen Landeskirche in Flein/Heilbronn.

Publikationen

  • Sons, Rolf (Hg.) 2005. Wie feiern wir Gottesdienst? Gemeinde zwischen Tradition und Erlebniskultur. Wuppertal: Brockhaus.
  • Sons, Rolf 2005. Überrascht von Gottes Maßarbeit. Aufatmen 4:30-32.
  • Sons, Rolf. 1995. Seelsorge zwischen Bibel und Psychotherapie. Die Entwicklung der evangelischen Seelsorge in der Gegenwart. Stuttgart: Calwer.
  • Ausführliche Liste der Publikationen

Credits:

 4 (Zwei Kursteile)

Studiengebühr pro Credit:

  • Studierende: 115.-Euro
  • Gasthörer: 85.- Euro
  • Ehepartner erhalten 20 % Ermäßigung

Verpflegung und Unterkunft:

  • Übernachtung inkl. Frühstück: 30.- Euro
  • Mittagessen: 4.- Euro
  • Abendessen: 3.- Euro

Anmeldeschluss:

  • Studierende mit Leistungsnachweis 3 Monate vor Kursbeginn
  • Studierende ohne Leistungsnachweis 1 Monat vor Kursbeginn
  • Gasthörer: 10 Tage vor Kursbeginn

Anmeldung erforderlich

(Ihre Anmeldung gilt als bei uns eingegangen, wenn wir den Eingang spätestens am nächsten Werktag per Email bestätigt haben.)

Kontakt:

Sekretariat

Anette Gomer

Wartbergstr. 13,
75031 Eppingen
Tel. 07262 / 608 239

AAS-Sekretariat@lza.de