Inspiration, Kreativität und innovatives Handeln in Gemeinde und Mission

21.-22. Januar 2022

Dr. Alexander Stavnichuk, Rektor des Theologischen Seminars Adelshofen

In diesem Kurs reflektieren wir die Verbindung zwischen Kreativität, Innovation, Wirken Gottes und dem christlichen Handeln. Inwiefern kann die menschliche Freiheit zur Kreativität ins Handeln Gottes einbezogen werden und umgekehrt? Inwiefern lässt sich die Gemeindearbeit sowie die Projektgestaltung in der Kirche als Kunst verstehen, die traditionellen Lebensformen des christlichen Lebens in etwas Neues bzw. zukunftsorientierte Gemeindeprojekte zu transformieren. Wie fördert man im Glauben kreatives Verhalten? Anthropologie der Gott- und Weltoffenheit. Kreative Attraktivität des christlichen Glaubens.

 

ZEITEN: Jeweils von 09:00 bis 17:00

ANGEBOT: präsent, hybrid

CREDITS: 3

 

KOSTEN:

AAS-Studierende:pro Credit: 115 €

Gasthörer:pro Kurstag: 85 €

Übernachtungs- und Verpflegungskosten pro Person

Übernachtung inkl. Frühstück: 30 €

Mittagessen: 4 Euro

Abendessen:  3 Euro

Bettwäsche: 6 € (oder selbst mitbringen)

 

ANSPRECHPARTNERIN

Anette Gomer, aas-sekretariat@lza.de

Anmeldung erforderlich