BILDUNGSURLAUB MÖGLICH

Für unsere Angebote im Rahmen des AAS und IMC gilt: Beschäftigte haben – je nach Regelung ihres Bundeslandes – Anspruch auf bis zu fünf Tage Freistellung zur Weiterbildung pro Jahr – und das unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Unter anderem erfolgt eine Freistellung zur Qualifizierung für bestimmte ehrenamtliche Tätigkeiten. In Baden-Württemberg gilt das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW). In anderen Bundesländern heißt es „Bildungsfreistellung“, „Bildungsurlaub“ oder „Arbeitnehmerweiterbildung“. Fragen dazu klärt Ihr bitte direkt mit der entsprechenden Stelle der Regierung des für euch zuständigen Bundeslandes.

 

 

Für das Jahr 2023 bieten wir im Rahmen des Akademischen Aufbaustudiums (AAS) folgende Kurse an:

 

10.-11.02.2023 Innovatives Management in Gemeindearbeit, Wilf Gasser

 

24.-25.03.2023 Soteriopraxis, Georg Hummler

 

12.-13.05.2023Interkonfessionelle Ethik, Pfrin. Dr. Dagmar Heller & Dr. Alexander Stavnichuk

 

23.-24.06.2023 Innovativ Denken und Handeln in Gemeindearbeit, Dr. Alexander Stavnichuk

 

20.10.2023 Einführung in die Praktische Theologie Teil 1, präsenz,Pfr. Dr. Wolfgang Schnabel

 

21.10.2023 Einführung in die Praktische Theologie Teil 1, digital,Pfr. Dr. Wolfgang Schnabel

 

10.-11.11.2023 Einführung in die Praktische Theologie Teil 2, digital, Pfr. Dr. Wolfgang Schnabel

 

01.-02.12.2023 Theologisch und Wissenschaftlich Denken, Dr. Harald Brixel

 

 

Weitere Informationen zu den Inhalten und der Durchführung folgen in Kürze.