Missionarischer Aufbruch in eine säkulare Welt GG3

24.-25. März 2022

Alexander Garth, Seit 2016 Pfarrer an der Stadtkirche St. Marien in Wittenberg, Kirche Martin Luthers und Mutterkirche der Reformation. Berater und Initiator neuer Projekte in der Evangelischen Kirche und Lehrauftrag als Dozent für Praktische Theologie am Theologischen Seminar Adelshofen

Säkularisierung verstehen. Missionale Pneumatologie. Missionarische Kirche in der Balance von progressiv und konservativ.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZEITEN: Jeweils von 09:00 bis 17:00

ANGEBOT: präsent, hybrid

CREDITS: 3

 

KOSTEN:

AAS-Studierende:pro Credit: 115 €

Gasthörer:pro Kurstag: 85 €

Übernachtungs- und Verpflegungskosten pro Person

Übernachtung inkl. Frühstück: 30 €

Mittagessen: 4 Euro

Abendessen:  3 Euro

Bettwäsche: 6 € (oder selbst mitbringen)

 

ANSPRECHPARTNERIN

Anette Gomer, aas-sekretariat@lza.de

Anmeldung erforderlich