03_2023

03_2022

Zurück auf Null

Zu den verschiedenen Funktionen und Anwendungsbereichen eines Smartphones gehört auch eine Stoppuhr. Sie ermöglicht, alle Zeitabläufe sekundengenau zu messen. Ob es die Länge einer Predigt ist, das fehlerfreie Balancieren eines Kindes auf einem Baumstamm oder die Zeit vom grellen Aufleuchten des Blitzes bis zum hörbaren Donnerschlag. Und mit der Funktion „zurücksetzen“ kann eine neue Messung gestartet werden – sooft man möchte. „Zurücksetzen“ bedeutet dabei, den Zähler erneut auf Null zu stellen, um eine neue Messung zu starten.

 

Wenn wir in dieser Ausgabe unseres Journals das Thema Vergebung aufgreifen, steht dieses Bild der Stoppuhr dabei als eine gewisse Veranschaulichung dafür vor Augen. Ja, durch die Vergebung erleben wir, dass Gott unseren „Zähler“ auf Null stellt, dass er Befreiung von Schuld gibt, unser Gewissen erleichtert, die Beziehung zu ihm und zu Menschen erneuert. Aber zugleich kommen auch manche Fragen auf. Was macht es denn mit einem, wenn man doch weiß, dass der Zähler sowieso immer wieder auf Null gestellt wird? Wieweit kann die Vergebung da noch verändern? Wie geht jemand damit um, wenn Gott seinem Nächsten vergibt, aber man selbst kann ihm nicht vergeben?

 

In unserem Journal finden Sie zu diesen und weiteren Fragen ganz verschiedene Impulse. Einige sprechen in diesem Zusammenhang vom „Glück der Gnade“, vom guten Umgang mit schlechten Erfahrungen, von der „Kultur der Vergebung“ als ständigem Erneuerungsprozess, von der „Fehlerfreundlichkeit“ und von der benötigten Zeit, Vergebung zu lernen bis hin zu der Erfahrung, befreit das Leben neu zu gestalten. Und es mündet in Überlegungen, wie wir heute mit Menschen unserer nachchristlichen Gesellschaft über dieses Thema ins Gespräch kommen können. Viel Freude beim Lesen dieser Beiträge!

 

 

Das volle Programm 2023 gabs als Beilage zum Journal 03_2022

Das volle Programm

Natürlich gibt es auch Veranstaltungen und Termine, die noch nicht definitiv bestätigt werden konnten, als wir die Übersicht im vollen Programm in Druck gegeben haben. Unter anderem arbeiten wir noch an diesen Themen:

 

Angebot für Singles

Israel Abend, in Kooperation mit der ConnectKirche Kirchhardt

Theologie am Abend als weiteres Angebot für den Herbst

Seelsorgeangebote, in Kooperation mit der Bildungsinititative (BI)

 

In unserem LZA JOURNAL gibt es immer wieder aktuelle Infos zu allen unseren Angeboten. Auf unserer Website finden Sie darüber hinaus zu allen Veranstaltungen alle Infos zu Veranstaltungsort und -zeit, Preis und Anmeldung.