Vierjährige Ausbildung für Hauptamtliche (TSA)

Bei uns studierst du alltagstauglich!

Leidenschaftlich.

Visionär.

Inspirativ.

Ich bin gern hier

Das Theologische Seminar Adelshofen verkörpert in seinem Ausbildungskonzept die Idee des einflussreichen und kraftvollen Zeugnisses des christlichen Lebens.  Praxisorientiert studieren heißt in Adelshofen in erster Linie persönlich und unmittelbar zu erleben, wie der christliche Glaube einen selbst persönlich erneuert. Die Realität Gottes zeigt sich in einer kraftvollen Wirkung, die uns Menschen zutiefst verändert.

Neben dieser Grundwirkung des Glaubens ist das Ziel unserer Ausbildung, Leiter hervorzubringen, die auch andere wiederrum zu dieser erneuernden Erfahrung einladen und dabei begleiten können. Bereichert durch unterschiedliche theologische Disziplinen, trainiert und gecoacht durch persönliche Begleitung sind unsere Absolventen am Ende ihrer Ausbildung bestens ausgerüstet, den transformativen und lebensverändernden Glaubensstil in Strukturen zu leiten und ins Leben jeder christlichen Gemeinden einzupflanzen.

Unsere Leitworte „Leidenschaftlich visionär inspirativ“ drücken aus, dass vollzeitliche Mitarbeiter in der Gemeinde heute herausgefordert sind, die Lebensräume in der Gemeinde wahrzunehmen, bewusst zu gestalten und Veränderungen zu implementieren.

Die Leitworte spiegeln sich dadurch im Curriculum wieder, indem

 

  • die biblisch-theologischen Module leidenschaftliche Theologie verkörpern, die Gottes Wirken in der Geschichte mit der eigenen Biografie in Beziehung bringen,
  • die sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Reflexionen fördern, mit biblischen Werten visionär die Zukunft zu gestalten
  • die pädagogischen Inhalte zur Weiterentwicklung und Lernen inspirieren für eine Entfaltung von Leiterschaft und einer Kultur von inspirativer Gemeinschaft in der Gemeinde

Facts

Diese Berufsausbildung befähigt Absolventinnen und Absolventen für den vollzeitlichen Dienst in Gemeinde und Mission. Wir helfen dir, deine Ziele zu erreichen als Gemeindepädagoge/in, Gemeindediakon/in, Evangelist/in, Missionar/in, Gemeindeentwickler/Entrepreneur, Pastor/in, Prediger/in, in sozial-diakonischen Aufgaben im In- und Ausland, in Verkündigungs-, Leitungs- und Lehrtätigkeiten.

Die Berufsausbildung des Theologischen Seminars setzt sich aus zwei staatlich und landeskirchlich anerkannten Abschlüssen zusammen:

  1. Einjähriges Berufskolleg für Gemeindepädagogik
  2. Dreijährige Fachschule für Gemeindepädagogik und Mission

Die Ausbildung am Theologischen Seminar Adelshofen ist:

  • Leidenschaftlich für Gottes Sache
  • Visionär und kompetenzbasiert
  • Inspirativ zukunftsorientiert

Die vierjährige Berufsausbildung ist als BAföG-förderungsfähig anerkannt (Fachschulebene). Es handelt sich um ein Schüler-BAföG, das nicht zurückgezahlt werden muss.

Studienbeginn: 1. September

 

Abschluss:
Staatlich anerkannte/r Gemeindepädagoge/in und Missionar/in

 

Weiterstudium:

  • auf Masterebene mit Unisa/Pretoria
  • in Kooperation mit der EH Ludwigsburg

oder vielen anderen Bildungsträgern und Kooperationspartnern

 

Module und Optionen:
3 Studiengänge in einem – du hast die Wahl:
religionspädagogisch, unternehmerisch eventorientiert, missionsorientiert

 

Praxisorientiert studieren:

  • Praktika im In- und Ausland
  • Erprobungsteams
  • Planung und Unterstützung von Events, zum Beispiel der Churchnight im LZA